Stärken und trainieren Sie Ihre Kompetenzen

Offen für Veränderungen ohne Widerstand

Coaching für Einzelpersonen und Teams

Zur zielorientierten Lösung von beruflichen Aufgaben biete ich Einzelpersonen Coaching mit stark ausgeprägter Aufgabenorientierung, Zielsetzung und der Bewusstheit für unbewusste Lebensmuster. Mit Teams wird konkret an der gemeinsamen Aufgabenstellung zielorientiert gearbeitet. Für den Jobwechsel werden Für und Wider passend zur Qualifikation bearbeitet. Unterstützt wird mit Methoden aus Psychodrama wie etwa Rollenspiele oder mit gruppendynamischen und systemischen Betrachtungen.

Für verschiedene Ausbildungsinstitute bin ich als Lehrsupervisorin tätig. 

Das Ziel: Sie gehen mit Ihren klar definierten Zielen, neuem Spaß am Job und mit weniger Stresssymptomen aus dem Prozess.

Supervision für Einzelpersonen und Teams

In der Supervision stehen konkrete individuelle Ressourcen sowie Fragen und Problematiken zur persönlichen Berufssituation im Fokus der Beratung. Dies bietet sich besonders als Begleitung bei andauernden Prozessen im Job und zur Hinterfragung der eigenen Rolle an. Mit der Arbeit am Unbewussten werden Stolpersteine beseitigt, die erst nicht wahrgenommen, doch dann mit einer Portion Humor beseitigt werden. Bereichernd wirken Methoden aus Psychodrama wie etwa Rollenspiele, gruppendynamische Betrachtungen und systemisch orientiertes Denken. Bei der Fallsupervision wird der eingebrachte Fall im Umfeld von Arbeitsumfeld und der eigenen Wahrnehmung fokussiert.  

  • Veränderungswunsch im Beruf klären, pro und contra
  • Stresssymptome bearbeiten, um sie langfristig zu reduzieren
  • Sitzungen oder Krisenbesprechungen neu und anders planen
  • Die Rolle als Führungskraft im Job oder die Rolle als Betreuer von Klienten
  • Betrachtung möglicher Ziel- oder Loyalitätskonflikte für eine Optimierung der Sitaution
  • Rekonstruktion von Fällen zur Ressourcenfindung für eine Veränderung
  • Klärung von Genderfragen
  • Verbesserung der Arbeitsbeziehungen in der Organisation
  • Work Life Balance zur Ausgeglichenheit von Arbeits- und Privatleben

Lehrsupervision

Mit Fachkenntnis, dem wertfreien Blick von außen und dem genügenden Respekt wird die berufliche Entwicklung begleitet. Die Lehrsupervision ist ein spannendes Feld an Interaktionen, die die Beziehungen vom Lehrsupervisanten zu seinen Klienten betrifft, den eigenen Ressourcen aus der Ausblidung heraus und die Beziehung zwischen Lehrsupervisor*in und Supervisant*in.

  • Relexion der Supervisionsprozesse im Rahmen der Ausbildungsregeln
  • Unterstützung bei der Wahrnehmungsklärung für eine frei flukturierende Wahrnehmung
  • Implementierung neuer Betrachtungsweisen
  • Fallklärungen spezifischer Situationen - warum so und was wäre gewesen wenn?
  • Herantasten an den persönlichen Stil in der Supervision

Change Coaching - Veränderung im Job

Ein zielorientiertes Arbeiten mit qualifizierter Betreuung ermöglicht den Veränderungsprozess in der Berufswelt, in der gegebenen beruflichen Umwelt oder im neuen Job.  

Coaching- und Supervisionsprozesse unterliegen der Schweigepflicht und werden nicht an Dritte weitergegeben - nach Satzungen der DGSv, Deutsche Gesellschaft für Supervision.

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION